Start Competition Ötztaler 2017 in Sölden

Ötztaler 2017 in Sölden

1451
0

2007 stand ich das erste Mal in Sölden am Start zum Ötztaler Radmarathon. 238 Kilometer und 5.500 Höhenmeter sind nach Angaben der Veranstalter zu bewältigen. Für die vier Anstiege über das Kühtai, den Brenner, Jaufenpass, das Timmelsjoch und die Abfahrten habe ich 12:05 Stunden benötigt. Nach dieser langen Reise war ich glücklich im Ziel. Bei meiner achten Teilnahme 2017 bin ich nach 9:35 Stunden zurück in Sölden am Ziel meiner Träume. Was ich zu dem Zeitpunkt noch nicht weiß, ist, dass ich damit den zweiten Platz in meiner Altersklasse erzielt habe.

So bin ich zunächst mit meiner Zeitverbesserung um 10 Minuten gegenüber dem Vorjahr zufrieden. Mit der Zeit von 2016 hatte es zu Platz 3 gereicht. Ein Blick auf die SMS-Nachricht läßt mich genauer in der Platzierungsliste im Netz forschen. Denn so richtig glauben will oder kann ich das nicht. Tatsächlich Platz 2. Ein echt starker Moment. Kaum zu glauben. Das hatte ich nicht erwartet. Schnell fahren wollte ich schon. Dennoch kann so viel passieren auf so einer langen Reise.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here